Jan 22

In 10 Wochen findet der diesjährige Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag statt. Machen Sie mit und öffnen Sie am Donnerstag, den 27. März 2014 die Türen Ihres Unternehmens oder Betriebes, Ihrer Hochschule, Ihres Forschungszentrums oder sonstigen Einrichtung einen Tag lang speziell für Schülerinnen ab Klasse 5. GD_Aufruf_2014.

Ihr Veranstaltungsangebot können Sie kostenlos hier eintragen:
https://www.girls-day.de/aktool/ez/veranstalter.aspx

Warum gibt es den Girls’Day?
Für Schülerinnen bietet der jährliche Girls’Day die Chance, sich ganz konkret über handwerklich-technische und IT-Berufe sowie über naturwissenschaftlich-technische Studiengänge und Karrieren zu informieren und im persönlichen Kontakt mögliche Vorbehalte abzubauen.
Der Tag ist häufig ein Schlüsselerlebnis in der Berufsorientierung der jungen Frauen und trägt nachweislich zu einem positiven und realistischen Image der technischen Berufe bei.
In ganz Deutschland ist der Mädchen-Zukunftstag mittlerweile ein fester Baustein der Unternehmen und Organisationen in ihren Bemühungen um kompetenten Nachwuchs. Mehr als ein Viertel der Betriebe, die bereits häufiger am Girls’Day teilnehmen, erhalten Bewerbungen ehemaliger Girls’Day-Teilnehmerinnen.
Diese und weitere Ergebnisse des Aktionstags können Sie in der aktuellen Veröffentlichung zur Evaluationsbefragung 2013 nachlesen. Zu finden mit weiteren Materialien zum Download und kostenlosen Bestellen unter:
http://material.kompetenzz.net/girls-day/veroffentlichungen

Wenn Sie als Veranstalter oder Veranstalterin nicht sicher sind, ob Sie mit Ihrem Angebot am Girls’Day teilnehmen können, hilft Ihnen unsere Rubrik Girls-Day Berufe:
www.girls-day.de/Ueber_den_Girls_Day/Girls_Day-Berufe
Sie enthält eine Auswahl  geeigneter Berufe, die den Mädchen am Aktionstag vorgestellt werden können. Oder Sie kontaktieren uns direkt:

Elisabeth Schöppner
Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit
Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag | Projektleitung Wilhelm-Bertelsmann-Str. 10, 33602 Bielefeld
Tel: ++49 521 106-73 57, Fax: ++49 521 106-73 77 info@girls-day.de

http://www.kompetenzz.de

http://www.girls-day.de

*2015 findet der Girls’Day am 23. April statt.*

Das Projekt Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.