Dez 04

Die Stardust-Mission der NASA brachte im Jahre 2006 Staubteilchen aus dem Schweif des Kometen Wild 2 für Nachuntersuchungen zur Erde zurück. Da Kometen die ältesten Himmelskörper in unserem Sonnensystem sind, konnten aus den Untersuchungen fundamentale neue Erkenntnisse über die Entstehung des Sonnensystems erzielt werden. Zu den Überraschungen der Stardust-Mission zählte u. a. die Erkenntnis, dass die Staubteilchen aus dem Kometen Wild 2 aus unserem Sonnensystem, und nicht, wie vermutet, von anderen Sternen stammen. Der Vortrag wird über solche überraschenden Ergebnisse sowie über die Vorbereitungen und den Verlauf der Mission berichten.

Der Vortrag richtet sich an Kinder und Jugendliche der 6.-13. Klasse und findet am 12.1.2013 um 10:30 Uhr statt.

http://www.uni-jena.de/Chemie_Geowissenschaften.html

Dez 01

Das teutolab-physik richtet sich an Schüler der 4. bis 6. Klasse und bietet verschiedene Workshops für den Unterricht an.  Artikel lesen »

Sep 19

Schüler der AG Astronomie bei der Arbeit mit einem der gespendeten PCs (Bild: Grimmelshausenschule)

Seit dem Schuljahr 2012/2013 haben Schülerinnen und Schüler der Grimmelshausenschule in Renchen freien Zugang zu zwei PCs mit Programmen und Informationen zur Photonik. Dies verdanken sie einer Hardware-Spende der Carl-Zeiss Juniorenfirma, die mit unterschiedlichsten Freeware-Programmen ausgestatte wurden.

Dazu zählt ein simuliertes Planetarium genauso wie Spiele nach optischen Prinzipien und informatives Filmmaterial um das Werkzeug Licht sowie ein Informationsprogramm zur Laserbearbeitung von Werkstoffen enthalten. Ergänzt wird dieses Angebot durch Anleitungen für Experimente und zum Basteln.

Die PCs steht den Schülerinnen und Schülern im Rahmen des naturwissenschaftlichen Unterrichts zur Verfügung.

Kontakt:

Photonics BW e.V.
Heike Mall
Carl-Zeiss-Str. 1
73447 Oberkochen
Tel: 07364 / 20 4154
Email: info@photonicsbw.de

Aug 01

Durch Schülerpraktika der 11. und 12. Klassen sind messtechnische Erfassungen an  faseroptischen Bauelementen vor zu nehmen und auszuwerten.

Ziel des Projekts ist die messtechnische Erfassung und Messdatenverarbeitung optisch-geometrischer Größen, die für die Herstellung von faseroptischen Strahlführungssystemen hoher Qualität von grundlegender Bedeutung sind. Weiterlesen »

Jul 02
Die Schüler des Seminars Astrofotografie an der Sternwarte Gundremmingen; Quelle: Sternwarte Grundremmingen e.V.

Die Schüler des Seminars Astrofotografie an der Sternwarte Gundremmingen; Quelle: Sternwarte Grundremmingen e.V.

Das Seminar „Astrofotografie“ des Albertus-Gymnasiums in Lauingen soll den Schülerinnen und Schülern Astronomie näher bringen und ihnen die Möglichkeit geben selbst Fotografien von Objekten am Sternenhimmel aufzunehmen. Weiterlesen »

Jul 02
Mit Teleskopen und Fernrohren können die Schüler bei Ihrem Besuch in der Sternwarte Himmelskörper beobachten; Quelle: Volkssternwarte Gundremmingen e.V.

Mit Teleskopen und Fernrohren können die Schüler bei Ihrem Besuch in der Sternwarte Himmelskörper beobachten; Quelle: Volkssternwarte Gundremmingen e.V.

Bei einem Besuch der Sternwarte in Gundremmingen, können Schülerinnen und Schüler viele interessante Dinge über die Astrophysik lernen. In einem kleinen Vortrag und während dem Rundgang werden den Kindern und Jugendlichen die Größenverhältnisse in unserem Sonnensystem, die Planeten und Ihre Monde und vieles mehr erklärt. Weiterlesen »

Jul 01
"Very Large Array, New Mexico - ein Radiointerferometer zur Abbildung weit entfernter Objekte wie Supernovaüberreste oder aktiver Galaxien"; Quelle: USA.NM.VeryLargeArray (Wikipedia)

"Very Large Array, New Mexico - ein Radiointerferometer zur Abbildung weit entfernter Objekte wie Supernovaüberreste oder aktiver Galaxien"; Quelle: USA.NM.VeryLargeArray (Wikipedia)

Vom Astronomischen Institut der Universität Erlangen-Nürnberg werden im Rahmen des Jugend-Technik Praktikums „Einblicke in die Astronomie und Astrophysik“ für interessierte Schüler und Schülerinnen angeboten, wobei sie selbst einmal die Rolle eines Forschers übernehmen dürfen. Weiterlesen »

Jun 25

Dass Optik cool ist, oder besser die Optischen Technologien ein sehr breites Spektrum abdecken, können Besucherinnen und Besucher jeden Alters Weiterlesen »

Jun 15

Im Rahmen des Zukunftstages 2012 gestaltete die Paulmann Licht GmbH für die Schülerinnen und Schüler ein abwechslungsreiches Programm innerhalb des Unternehmens. Die Jugendlichen lernten dabei etwas über den Betrieb und seine Produkte, sowie über die Arbeit, die die einzelnen Mitarbeiter im Unternehmen leisten. Dadurch wurde ein Einblick in die Berufsfelder am Standort ermöglicht. Weiterlesen »

Jun 14
Wenn Haushaltsmittel plötzlich leuchten… (Bild: Friedrich-Schiller-Gymnasium Weimar)

Wenn Haushaltsmittel plötzlich leuchten… (Bild: Friedrich-Schiller-Gymnasium Weimar)

Naturwissenschaften liegen sowohl den Lehrern als auch den Schülern des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Weimar sehr am Herzen. Deutlich wird dies einerseits an der intensiven einjährigen Planungsphase und andererseits an dem schier unendlich vielfältigem Programm des „Tags der Naturwissenschaften und der Mathematik“ am 14. März 2012.

Das gesamte Schulgelände, vom Schulhof über die Unterrichtsräume bis zur schuleigenen Sternwarte wurde dabei für die Schüler zum Lernort. Weiterlesen »