Apr 27
Schüler beim Isolieren von DNA aus Tomaten (Bild: G. Müller/ FLI)

Schüler beim Isolieren von DNA aus Tomaten (Bild: G. Müller/ FLI)

Der „Forsche Schüler Tag“ am 14.04.2011 als lokale Initiative des bundesweiten „Girls‘ Day“ und dem diesjährigen ersten „Boys‘ Day“ war wieder ein voller Erfolg. Rund 200 Schüler der 8. und 9. Klasse tummelten sich auf dem Beutenberg Campus Jena. 31 von ihnen aus Weimar und Jena besuchten das Leibnitz-Institut für Altersforschung – Fritz-Lipmann-Institut (FLI). Weiterlesen »

Mrz 31
Schülerinnen im Labor (Bild: Beutenberg Campus Jena e.V.)

Schülerinnen im Labor (Bild: Beutenberg Campus Jena e.V.)

Im Rahmen des bundesweit stattfindenden „Girls‘ Day“ wird zum zweiten Mal die lokale Initiative „Forsche Schüler“ organisiert.

Am 14. April 2011 können Schülerinnen ab der 8. Klasse einen Blick hinter die Kulissen zahlreicher Institute am Beutenberg in Jena werfen und selbst sls Nachwuchsforscher aktiv werden. Schüler sind übrigens auch herzlich willkommen. Weiterlesen »

Feb 18
Gruppenfoto

Gruppenfoto 2010

Wie kommt eine Idee auf einen Computer-Chip? Welche Kraft steckt im Wind? Kann man mit Mathe Sudokus lösen? Einige von vielen Fragen, an denen Mädchen an jedem vierten Donnerstag im April an der Universität Duisburg-Essen im Rahmen des Girls’ Days knobeln.

Weiterlesen »

Okt 10
Teilnehmerin beim Löten

Teilnehmerin beim Löten

Bei VS-Optoelectronic erhalten Schülerinnen einen interessanten Einblick in die Welt der Elektronik und des Lichts. Bereits während ihnen zunächst die theoretischen Grundlagen vermittelt werden, kann an praktischen Anwendungen das Verständnis vertieft werden. Danach durchlaufen die einzelnen Teilnehmerinnen verschiedene Experimentierstationen.

Weiterlesen »

Sep 07

Bild 2 - Mikroskopieren mit dem Elektronenmikroskop

Die Fachhochschule Köln öffnet anlässlich des Girls Days wieder ihre Hörsäle, Werkstätten und Forschungslabore für Mädchen. Hochschulangehörige informieren vor Ort über Berufsmöglichkeiten zu den Optischen Technologien. Angeboten werden unter anderem Schnupperveranstaltungen, Mitmachaktionen und Vorlesungen, die einen Einblick in den Studienalltag geben.

Weiterlesen »

Aug 10
Schülerinnen experimentieren zur Solarenergie

Schülerinnen experimentieren zur Solarenergie

Besonders gefragt war das EnergyLab – Schülerlabor im Wissenschaftspark beim Girls Day 2010 in Gelsenkirchen.

Nach einer kurzen theoretischen Einführung in die Welt der erneuerbaren Energien konnten die Schülerinnen selbständig in kleinen Gruppen die Funktionsweise einer Solarzelle experimentell erforschen. Dort geht es um die Frage, wie man die Strahlung der Sonne nutzen kann, um Strom zu erzeugen, ganz ohne dabei auch klimaschädigende Treibhausgase zu erzeugen.

In mehreren kurzen Experimenten wurde die Abhängigkeit der Strompro­duk­tion von Solarzellen in Abhängigkeit von unterschiedlichen Parametern untersucht. Durch Messungen von Stromstärken und Spannungen an der Solarzelle sind diese Auswirkungen erfasst worden.

Die Leistung mehrerer Solarzellen ist beispielsweise abhängig von der Verschaltung der Zellen. Durch Messungen von Stromstärken und Spannungen an den Solarzellen in Reihen- und Parallelschaltung wurde die Leistung von Solarmodulen ermittelt. Auch der Wirkungsgrad von Solarzellen konnte experimentell ermittelt werden.

Jul 16

Im Rahmen des jährlich stattfindenden Girls’ Day werden ca. 12 Schülerinnen zu Boehringer Ingelheim microParts eingeladen. Die Mädchen erhalten einen Überblick über das Arbeiten in der Mechanischen Werkstatt/Feinwerktechnik, in Reinräumen, über das Mikrospritzgießen von Mikrobauteilen und über chemische Prozesse im Labor. Dabei können die Schülerinnen auch selbst Hand anlegen und eigens gestaltete Erinnerungsstücke mit nach Hause nehmen.

Weiterlesen »

Apr 25
Viele spannende Experimente zum Mitmachen beim „Girls´ Day“ an der FH  Jena (Foto: FH Jena)

Viele spannende Experimente zum Mitmachen beim „Girls´ Day“ an der FH Jena (Foto: FH Jena)

Erneut gab der diesjährige „Girls‘ Day“ Schülerinnen der Klassenstufen 7 bis 12 und jungen Frauen die Möglichkeit, natur- und ingenieurwissenschaftliche Berufe kennenzulernen. Mit einem ideenreichen „Girls‘ Day-Programm“ stellte die FH Jena am 22. April ihre Fachbereiche und Labore vor. 40 Schülerinnen erlebten anhand sehr vieler praktischer Beispiele den Studienalltag, Berufsbilder sowie auch Ausbildungsberufe der Jenaer Fach- hochschule in ihrer ganzen spannenden Vielfalt. In den verschiedenen Fachbereichen der Hochschule standen Ansprechpartner bereit, die ihre Labore zeigten, Experimente durchführten und Wissenswertes über die Fachhochschule, die Studienmöglichkeiten und die neuen Studienabschlüsse berichteten.

Das Thema Optische Technologien durfte dabei natürlich nicht fehlen:

Weiterlesen »

Apr 22

Einblicke in die technische Grundausbildung sowie in verschiedene Ausbildungsberufe  Artikel lesen »

Apr 22
Laser und Lötkolben: 25 Jungs und Mädchen übten sich bei der LPKF Laser & Electronics AG und konstruierten einen eigenen Leuchtturm. (Quelle: LPKF AG)

Laser und Lötkolben: 25 Jungs und Mädchen übten sich bei der LPKF Laser & Electronics AG und konstruierten einen eigenen Leuchtturm. (Quelle: LPKF AG)

Aus dem Demoraum des Garbsener Laserspezialisten LPKF Laser & Electronics AG ertönt fröhliches Geplauder. Das mindert jedoch nicht die Konzentration, mit der sich die 25 Teilnehmer des diesjährigen Girls‘ Days auf die Fertigung einer elektronischen Schaltung stürzen. Ein kleiner Leuchtturm entsteht, der Blinksignale senden kann. Und dafür wird gelötet und montiert, was das Zeug hält. Weiterlesen »